Entspannung gegen Stress

Entspannung gegen Stress.

Fühlen Sie sich erschöpft, müde und im Stress?

Letztens fand ich einen Bericht über Burn-Out in einer Zeitung.

Da stand, dass  mittlerweile über 50% aller Erkrankungen auf psychischen Stress zurückzuführen wären. Daraus resultieren Erkrankungen wie Burn out, Leistungsabfall , Depressionen und vieles mehr. Darum ist es gerade heutzutage enorm wichtig mit Entspannung ein Gegengewicht zu schaffen.
Erstaunt hat mich diese Zahl allerdings nicht.
Ich erinnerte mich als mein Sohn noch relativ klein war und ich Job, Haushalt und Kindererziehung unter einen Hut bringen musste.
Da ich alleinerziehend war, blieb alles an mir hängen.
Existenzängste, finanzielle Probleme und einfach die Überforderung alles nicht mehr zu schaffen, kamen noch hinzu.

Was machte der Stress mit mir?

Die Folge war, dass ich nicht mehr durchschlafen konnte, mich müde und abgeschlagen fühlte und kaum noch Energie für die alltäglichen Dinge aufbrachte. Auch Freizeit und die Wochenenden brachten keine Erholung mehr.
Das Gefühl der ständigen Erschöpfung war mein Begleiter

Im Gespräch mit Kollegen und Kollegen erfuhr ich, dass es mir nicht alleine so ging. Der normale Wahnsinn des Arbeitsalltages, der immer größer werdende Druck auf den einzelnen, führte bei so manchen zu den gleichen Symptomen wie bei mir. Zu Stress und Energielosigkeit.
Irgendwann nahm mich dann eine Bekannte mit zu einem Kurs „Autogenes Training“.

Und.. ich lernte wieder mich zu entspannen.

Kurse mit Fantasiereisen kamen hinzu, die ich besonders genoß. Mich in meiner Vorstellung befreit in die Lüfte erheben zu können, tief ins Meer zu tauchen oder besonders bizarre Landschaften zu durchqueren machten mir richtig Spaß und führten tatsächlich zu dem erhofften Gegengewicht zu meinem Stress. Ich tat etwas für mich und mein Wohlbefinden und gleichzeitig etwas für meine Familie. Entspannung führte dazu , dass mein Stress nicht im Familienleben ausgelebt werden musste, was vorher oft zu Streit und Unzufriedenheit führte.
Durch die Entspannung merkte ich, dass meine Energie langsam wieder zurückkehrte und ich wieder gelassener wurde, was wiederum zu weniger Stressbereitschaft führte.

Mein persönliches Fazit:
Entspannung ist ein wichtiges Mittel um mit dem Stress ein Gleichgewicht zu schaffen.

Ich möchte Ihnen gerne helfen, auch diese Ergebnisse zu erzielen. Wieder mehr Lebensfreude und Gelassenheit in Ihr Leben zu lassen.

In Einzelsitzungen oder Kleingruppen bis zu höchstens 6 Personen biete ich zum Stressabbau bzw. zur Stressprävention an:

– Erlernen von Autogenem Training oder

– Autogenes Training als Entspannungsübung

– meditative Phantasiereisen zur Entspannung und zum Stressabbau

Beides dient dazu Ihrer Gesundheit durch Entspannung und Loslassen Gutes zu tun und krankmachenden Stress abzubauen.

So hat Stress keine Chance Ihr Leben zu beeinflussen und Ihre Gesundheit zu gefährden.

 

Interessiert ? Dann kontaktieren Sie mich per Email oder Telefon.